Schonungen der Zeit

Gerhard Mevissen - Schonungen der Zeit

Schonungen der Zeit

Schonungen kennen wir aus dem Wald. Dort werden junge Bäume durch einen Zaun vor dem Wildverbiss geschützt, bis ihre eigene Rinde stark genug ist.

„Zeit Schonungen“ heißt ein Zyklus in Mevissens Bildwelt.
Diese Bilder wollen eine behutsame Zeitqualität visualisieren, in der sich Menschen zurückziehen, wenn sie Erholung und Ruhe brauchen, wenn sie in Übergangsphasen junges Grün neuer Lebensentwürfe entwickeln möchten: dünnhäutiges Wachstum, das vor dem Zu-Schnell, dem Zu-Viel, dem Zu-Laut der Alltagswelt geschont werden will.

Zeit Schonungen 46

Eine Auswahl aus diesem Zyklus:

Zeit Schonungen 23 a-p
Zeit Schonungen 23 a-p
2013/2014
60,5 x 65,0 cm
Schweigen Als Lobpreis 11 a-g
Schweigen Als Lobpreis 11 a-g
2013/2014
26,0 x 11,5 cm
Wanderatelier - Im Weiter Zuhaus 14 a-h
Wanderatelier - Im Weiter Zuhaus 14 a-h
2011/2014
20,5 x 10,5 cm
Zurufe 63.1
Zurufe 63.1
2011
80,0 x 60,5 cm
Zurufe 65.1
Zurufe 65.1
2011/2012
70,0 x 51,5 cm
Post von der Insel 5 a-q
Post von der Insel 5 a-q
2014
14,0 x 24,0 cm
Post von der Insel 3 a-v
Post von der Insel 3 a-v
2013/2014
18,5 x 12,5 cm
Das Mögliche Zum Fließen Bringen 14 a-z
Das Mögliche Zum Fließen Bringen 14 a-z
2009/2014
28,0 x 8,0 cm
Blume Narbe II.5 a-h
Blume Narbe II.5 a-h
2013
49,0 x 31 cm
Ton Geben II. 1 a-l
Ton Geben II. 1 a-l
2008/2014
60,5 x 57,5 cm
Stille Speicher V.7.1 a-l
Stille Speicher V.7.1 a-l
2011/2014
26,5 x 10,5 cm
Stille Speicher V.3.3
Stille Speicher V.3.3
2013
31,0 x 41,0 cm