Gerhard Mevissen

Zurufe

Zuruf im Oktober 2021

Meditation

Der nächtliche Regen hat aufgehört.

Frühes Licht glänzt in perlmutternem Klang,
wölbt sich leuchtend in den Himmel
wie ein großes muschelförmiges Zelt.

Zwei Graureiher, von rechts kommend, tauchen darin ein.
Sie kehren gesättigt von den Dorfteichen zurück.

Ihre Flügelbewegung wirkt wie ein gemächlicher Ruderschlag
auf einem See mit Lichtspiegelungen.

Mein Sehen wird langsamer und langsamer.
Die großen Vögel scheinen fast in der Luft zu stehen.

Ich staune.

Aus "Werde kein Zweig kleiner Vogel", erschienen im April 2021.
Weitere Informationen zu diesem Buch finden Sie hier

 

Wenn an dieser Stelle nicht der aktuelle Zuruf angezeigt wird, können Sie hier die Seite neu laden.

Alle bisher veröffentlichten Zurufe finden Sie im Archiv.