Gerhard Mevissen

Zurufe

Zuruf im September 2019

 

Ich möchte Bilder malen:

Jedes Bild wie ein zartes Haus,
das nicht einstürzen wird
inmitten der Überschwemmungen
des menschlichen Leids, der Gewalt,
der Abgründe der Welt,

ein kleines, zartes Haus
kristallin, durchscheinend, leuchtend,
atmend, summend, singend,
zurückgenommen ins Innere, dort,
wo die Seele der Dinge wohnt.

 
Klicken Sie auf das Plauszeichen, um das Bild zu vergrößern

Wenn an dieser Stelle nicht der aktuelle Zuruf angezeigt wird, können Sie hier die Seite neu laden.

Alle bisher veröffentlichten Zurufe finden Sie im Archiv.