Gerhard Mevissen

Zurufe

Zuruf im August 2017

Und immer wieder
bedarf es einer Stille, die ihre Saatkörner in meine Zeit wirft,
bedarf es eines Sehens, das mein Denken umbricht
mit der Pflugschar empfangender Sinnlichkeit.


Wenn an dieser Stelle nicht der aktuelle Zuruf angezeigt wird, können Sie hier die Seite neu laden.